PETRA STADLER
Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie
Sexual- und Paartherapie

Ethik und Patientenrechte

Alle Psychologischen Psychotherapeut/innen sind in ihrer Arbeit an die Berufsordnung gebunden. Diese enthält Regeln im Umgang mit Patient/innen sowie Pflichten, die mit der Ausübung der Tätigkeit eines Psychotherapeuten verbunden sind wie etwa Schweigepflicht, Datenschutz oder Sorgfaltspflicht.
 
Psychotherapeut/innen sind verpflichtet, ihren Beruf gewissenhaft auszuüben, die Autonomie der Patienten zu respektieren, Schaden zu vermeiden und das Patientenwohl zu fördern. Sie unterliegen der Berufsaufsicht der Psychotherapeutenkammer.
 
Ein Merkblatt für Patient/innen zu ambulanter Psychotherapie der Psychotherapeutenkammer Berlin finden Sie hier >>
 
Mehr zu Ihren Rechten als Patient/in finden Sie hier >>