PETRA STADLER
Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie
Sexual- und Paartherapie

 

Vita


Therapeutische Arbeit

 
Seit Oktober 2008
Durchführung von ambulanten Psychotherapien mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie in eigener Praxis.
 
Arbeitsschwerpunkte:
Angsterkrankungen und Depression, sexuelle Probleme, Beziehungs- und Familienkonflikte, chronische Schmerzen, Stressbewältigung und Entspannung

 
Seit Oktober 2009
Zulassung zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung durch die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg für den Landkreis Oder-Spree, Erkner
 
Februar 2009 – Juli 2010
Honorarmitarbeiterin in der Schlosspark-Klinik Berlin und der Parkklinik Weißensee im Schwerpunkt Schmerzbewältigung
 
2006 – 2007
Mitarbeiterin im Psychologischen Dienst des Annedore-Leber-Berufsbildungs-werk Berlin für die Aufgabenbereiche „Fallbezogene Fortbildung und Coaching für MitarbeiterInnen“ sowie „Diagnostik, Beratung und Krisenintervention für RehabilitantInnen“
 
2003 – 2005
Psychotherapeutin in der stationären Psychotherapie mit den Schwerpunkten Suchtbehandlung und Schmerzbewältigung (salus Klinik, Lindow)
 
2002 – 2003
Psychotherapeutin in der stationären Psychosomatik auf der Station „Angst- und Zwangserkrankungen und Depression“ (Klinik Schwedenstein, Pulsnitz)
 
1996 – 2002
Mitarbeiterin des Frauennotruf Bielefeld mit dem Schwerpunkt der Beratung nach (sexualisierten) Gewalterfahrungen
 
 
Ausbildung
 
2002 - 2008
Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie in Dresden und Berlin
 
2002
Abschluss des Studiums der Diplom-Psychologie, Universität Bielefeld
 
 
Mitgliedschaften
 
Mitglied der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer
Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie dgvt
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft DGSMTW